Sabine in Marbach

Ein kurzer Spaziergang durch die Stadt, nachdem die Windböen sich beruhigt hatten : Viele kleine Schäden, Absperrungen, gefallene Dachziegel und Astbrüche… nix spektakuläres – und zuhause zwei vom Wind zerlegte Vogelfutterhäuschen, die nun auf Reparatur warten

…dabei sieht der Blick übers Neckartal sooo harmlos aus – den starken Gegenwind spürt man nur beim Fotografieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.