Datenschutz

wordpress.com

Ihre Privatsphäre ist uns von entscheidender Bedeutung. Bei Automattic haben wir einige grundlegende Prinzipien:

  • Wir denken über die persönlichen Informationen nach, die wir von Ihnen verlangen, und über die persönlichen Informationen, die wir durch den Betrieb unserer Dienste über Sie sammeln.
  • Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie wir einen Grund haben, sie zu speichern.
  • Wir möchten es Ihnen so einfach wie möglich machen, zu steuern, welche Informationen auf Ihrer Website öffentlich geteilt (oder privat gehalten), von Suchmaschinen indiziert und dauerhaft gelöscht werden.
  • Wir schützen Sie vor übermäßigen staatlichen Anforderungen an Ihre persönlichen Daten.
  • Wir streben vollständige Transparenz darüber an, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln, verwenden und weitergeben.

Nachfolgend finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie, die diese Grundsätze enthält und klarstellt.

Wer wir sind und was diese Richtlinie abdeckt

Hallo! Wir stehen hinter einer Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen, mit denen jeder – von Bloggern über Fotografen bis hin zu Kleinunternehmern und Unternehmen – die Leistungsfähigkeit und das Versprechen des offenen Webs voll ausnutzen kann. Unsere Mission ist es, das Verlagswesen und den Handel zu demokratisieren, damit jeder mit einer Geschichte sie erzählen kann und jeder seine großartige Idee in einen Lebensunterhalt verwandeln kann. Wir glauben daran, das offene Internet mit Open Source-Code zu versorgen, und sind stolz darauf, dass der überwiegende Teil unserer Arbeit unter der General Public License („GPL“) verfügbar ist. Im Gegensatz zu den meisten anderen Diensten können Sie diesen Code herunterladen und sich ansehen, um zu sehen, wie er funktioniert, da unser GPL-Code öffentlich ist.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Informationen, die wir über Sie sammeln, wenn Sie Folgendes verwenden:

  • Unsere Websites (einschließlich automattic.com, wordpress.com, vip.wordpress.com, jetpack.com, woocommerce.com, Crowdsignal.com, gravatar.com, intensedebate.com, vaultpress.com, akismet.com, simplenote.com, simperium.com, leandomainsearch.com, cloudup.com, longreads.com, atavist.com, mailpoet.com, automatewoo.com, jetpackcrm.com und happy.tools);
  • Unsere mobilen Anwendungen (einschließlich der mobilen WordPress-App für Android und iOS);
  • Unsere anderen Automattic-Produkte, -Dienstleistungen und -Funktionen, die auf oder über unsere Websites verfügbar sind (z. B. WordPress.com-Pläne, die Zahlungsfunktion, der Pay with PayPal-Block, WordPress.com VIP, Jetpack, die WooCommerce Shipping & Tax-Erweiterung). Gravatar, das IntenseDebate-Kommentarverwaltungssystem, Akismet-Pläne, Simplenote, Simperium, Cloudup, Longreads, MailPoet, AutomateWoo, Jetpack CRM und Happy Tools); und
  • Websites anderer Benutzer, die unsere Dienste nutzen, während Sie bei uns in Ihrem Konto angemeldet sind.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für Informationen, die wir sammeln, wenn Sie sich für eine Stelle bei Automattic oder einer unserer Tochtergesellschaften bewerben.

In dieser Datenschutzrichtlinie werden unsere Websites, mobilen Anwendungen und anderen Produkte und Dienstleistungen zusammen als „Dienstleistungen“ bezeichnet. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welches Automattic-Unternehmen der Controller für Informationen über Sie ist, lesen Sie den folgenden Abschnitt über Controller und verantwortliche Unternehmen .

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nicht für unsere Produkte oder Dienstleistungen wie Tumblr gilt, für die eine separate Datenschutzrichtlinie gilt.

Im Folgenden erklären wir, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden und weitergeben, sowie die Auswahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf diese Informationen haben.

Creative Commons Sharealike-Lizenz

Wir haben uns entschlossen, diese Datenschutzrichtlinie unter einer Creative Commons Sharealike- Lizenz verfügbar zu machen . Sie können eine Kopie dieser Datenschutzrichtlinie und anderer rechtlicher Dokumente auf GitHub herunterladen . Sie können es gerne kopieren, anpassen und für Ihren eigenen Gebrauch verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Sprache so überarbeiten, dass Ihre Richtlinie Ihre tatsächlichen Praktiken widerspiegelt. Wenn Sie es verwenden, würden wir uns über eine Gutschrift und einen Link zu Automattic irgendwo auf Ihrer Website freuen.

Informationen, die wir sammeln

Wir sammeln Informationen über Sie nur, wenn wir einen Grund dazu haben – zum Beispiel, um unsere Dienste bereitzustellen, mit Ihnen zu kommunizieren oder unsere Dienste zu verbessern.

Wir sammeln diese Informationen aus drei Quellen: Wenn und wann Sie uns Informationen zur Verfügung stellen, automatisch durch den Betrieb unserer Dienste und aus externen Quellen. Lassen Sie uns die Informationen durchgehen, die wir sammeln.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Es ist wahrscheinlich keine Überraschung, dass wir Informationen sammeln, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen. Hier sind einige Beispiele:

  • Grundlegende Kontoinformationen: Wir bitten Sie um grundlegende Informationen, um Ihr Konto einzurichten. Zum Beispiel müssen Personen, die sich für ein WordPress.com-Konto anmelden, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort sowie einen Benutzernamen oder Namen angeben – und das war’s. Sie können uns weitere Informationen zur Verfügung stellen – wie Ihre Adresse und andere Informationen, die Sie teilen möchten -, aber wir benötigen diese Informationen nicht, um ein WordPress.com-Konto zu erstellen.
  • Informationen zum öffentlichen Profil: Wenn Sie ein Konto bei uns haben, erfassen wir die Informationen, die Sie für Ihr öffentliches Profil angeben. Wenn Sie beispielsweise ein WordPress.com-Konto haben, ist Ihr Benutzername Teil dieses öffentlichen Profils, zusammen mit allen anderen Informationen, die Sie in Ihr öffentliches Profil einfügen, wie z. B. ein Foto oder eine Beschreibung „Über mich“. Ihre öffentlichen Profilinformationen sind genau das – öffentlich – denken Sie also bitte daran, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie aufnehmen möchten.
  • Zahlungs- und Kontaktinformationen: Wenn Sie etwas bei uns kaufen oder über Ihre Website Einnahmen erzielen, sammeln wir Informationen, um diese Zahlungen zu verarbeiten und Sie zu kontaktieren. Wenn Sie etwas bei uns kaufen – ein Abonnement für einen WordPress.com- Tarif , ein Premium-Thema, eine benutzerdefinierte Domain , einige Longreads-Beute – oder wenn Sie einer Person oder einem Unternehmen über deren WordPress.com-Website Gebühren zahlen (zum Beispiel über die Zahlungen) Mit der Funktion „Bezahlen mit PayPal“ geben Sie zusätzliche persönliche und Zahlungsinformationen wie Ihren Namen, Kreditkarteninformationen und Kontaktinformationen an. Wir führen auch Aufzeichnungen über Ihre Einkäufe. Wenn Sie unsere E-Commerce-Dienste nutzen (einschließlich Store on WordPress.com, WooCommerce Shipping & Tax)und WooCommerce Payments) müssen Sie ein WordPress.com-Konto erstellen oder ein vorhandenes Konto verbinden und für einige Dienste Ihre Website-URL angeben. Sie können uns auch finanzielle Details zum Einrichten einer Zahlungsintegration mitteilen, z. B. die E-Mail-Adresse für Ihr Stripe- oder PayPal-Konto oder Ihre Bankkontodaten. Wenn Sie an einer Umsatzbeteiligungsmöglichkeit für Ihre Website wie WordAds teilnehmen , geben Sie einige zusätzliche Informationen an, z. B. eine Steuer-ID oder eine andere Kennung, damit wir Zahlungen an Sie verarbeiten können.
  • Geschäftsprofil: Einige unserer Produkte sammeln zusätzliche Informationen von Ihnen im Rahmen der Erstellung eines Benutzer- / Kundenprofils. Wenn Sie beispielsweise ein Jetpack CRM-Kunde sind, können wir Sie mithilfe von Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich Ihres Namens, Ihres Arbeitgebers, Ihrer Berufsbezeichnung oder -rolle, Ihrer Kontaktinformationen und Ihrer, zu unserer Kundenbeziehungsdatenbank hinzufügen (unterstützt von Jetpack CRM!) Kommunikation mit uns. Wenn Sie ein Happy Tools-Benutzer sind, verwenden wir Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Ihre Zeitzonen- und Standortinformationen, Ihre Unternehmens- und Teaminformationen sowie Ihre Kontaktinformationen, um Ihr Konto einzurichten und die Funktionen des Dienstes zu aktivieren.
  • Inhaltsinformationen: Sie können uns Informationen über Sie in Entwurfs- und veröffentlichten Inhalten bereitstellen (ein Blog-Beitrag oder Kommentar, der biografische Informationen über Sie oder von Ihnen hochgeladene Medien oder Dateien enthält).
  • Anmeldeinformationen: Abhängig von den von Ihnen verwendeten Diensten können Sie uns Anmeldeinformationen für Ihre selbst gehostete Website bereitstellen (z. B. SSH-, FTP- und SFTP-Benutzername und -Kennwort). Jetpack- und VaultPress-Benutzer können uns diese Anmeldeinformationen zur Verfügung stellen, um unsere Ein-Klick-Wiederherstellungsfunktion zu verwenden, wenn ein Problem mit ihrer Site vorliegt, oder um Probleme schneller beheben zu können.
  • Kommunikation mit uns (hi there!): Sie können uns auch Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie auf Umfragen antworten, mit unseren Happiness Engineers über eine Support-Frage kommunizieren, eine Frage in unseren öffentlichen Foren veröffentlichen oder sich für einen Newsletter wie den unseren anmelden durch Longreads senden. Wenn Sie mit uns über Formular, E-Mail, Telefon, WordPress.com-Kommentar oder auf andere Weise kommunizieren, speichern wir eine Kopie unserer Kommunikation (einschließlich aller nach geltendem Recht zulässigen Anrufaufzeichnungen).
  • Informationen zum Bewerber: Wenn Sie sich bei uns bewerben – großartig! Sie können uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses Informationen wie Ihren Namen, Kontaktinformationen, Lebenslauf oder Lebenslauf sowie die Überprüfung der Arbeitserlaubnis zur Verfügung stellen.

Informationen, die wir automatisch sammeln

Wir sammeln auch einige Informationen automatisch:

  • Protokollinformationen: Wie die meisten Onlinedienstanbieter erfassen wir Informationen, die Webbrowser, Mobilgeräte und Server normalerweise zur Verfügung stellen, einschließlich Browsertyp, IP-Adresse, eindeutiger Gerätekennungen, Sprachpräferenz, verweisender Website, Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Betriebssystem- und Mobilfunknetzinformationen. Wir erfassen Protokollinformationen, wenn Sie unsere Dienste nutzen – beispielsweise wenn Sie Ihre Website auf WordPress.com erstellen oder ändern.
  • Nutzungsinformationen: Wir sammeln Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste. Zum Beispiel sammeln wir Informationen über die Aktionen, die Site-Administratoren und Benutzer auf einer Site mit unseren WordPress.com- oder Jetpack-Diensten ausführen – mit anderen Worten, wer was wann getan hat (z. B. [WordPress.com-Benutzername] gelöscht “[Titel von post] ”um [Uhrzeit / Datum]). Unser WooCommerce Usage Tracker verfolgt auch Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse, WooCommerce-Einstellungen und PHP-Einstellungen sowie Informationen zu Ihrem Online-Shop, wie die Gesamtzahl der Bestellungen und Kunden. Wir sammeln auch Informationen darüber, was passiert, wenn Sie unsere Dienste nutzen (z. B. Seitenaufrufe, Suche nach Supportdokumenten unter en.support.wordpress.com, für Ihre Website aktivierte Funktionen, Interaktionen mit unserer Admin-Leisteund andere Teile unserer Dienste) zusammen mit Informationen zu Ihrem Gerät (z. B. Bildschirmgröße, Name des Mobilfunknetzes und Hersteller des Mobilgeräts). Wir verwenden diese Informationen beispielsweise, um Ihnen unsere Services bereitzustellen, Einblicke in die Nutzung unserer Services durch Personen zu erhalten, damit wir unsere Services verbessern und die Kundenbindung verstehen und Vorhersagen treffen können.
  • Standortinformationen: Wir können den ungefähren Standort Ihres Geräts anhand Ihrer IP-Adresse ermitteln. Wir sammeln und verwenden diese Informationen, um beispielsweise zu berechnen, wie viele Personen unsere Dienste aus bestimmten geografischen Regionen besuchen. Wir können auch Informationen über Ihren genauen Standort über unsere mobilen Apps erfassen (z. B. wenn Sie ein Foto mit Standortinformationen veröffentlichen), wenn Sie dies über die Berechtigungen Ihres Betriebssystems für mobile Geräte zulassen.
  • Gespeicherte Informationen: Wir können über unsere mobilen Apps auf Informationen zugreifen, die auf Ihrem Mobilgerät gespeichert sind. Wir greifen über die Berechtigungen Ihres Gerätebetriebssystems auf diese gespeicherten Informationen zu. Wenn Sie uns beispielsweise die Erlaubnis geben, auf die Fotos auf der Kamerarolle Ihres Mobilgeräts zuzugreifen, greifen unsere Dienste möglicherweise auf die auf Ihrem Gerät gespeicherten Fotos zu, wenn Sie ein wirklich beeindruckendes Foto des Sonnenaufgangs auf Ihre Website hochladen.
  • Interaktionen mit Websites anderer Benutzer: Wir sammeln einige Informationen über Ihre Interaktionen mit Websites anderer Benutzer, während Sie in Ihrem Konto bei uns angemeldet sind, z. B. Ihre „Likes“ und die Tatsache, dass Sie einen bestimmten Beitrag kommentiert haben, damit wir kann zum Beispiel Beiträge empfehlen, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten. Als weiteres Beispiel sammeln wir Informationen zu den Kommentaren, die IntenseDebate-Benutzer während der Anmeldung machen, und verwenden diese Informationen, um beispielsweise Statistiken über Ihre Kommentare zu erstellen (überprüfen Sie sie in Ihrem Dashboard!) Und Informationen zu Ihren Kommentaren in Ihrer IntenseDebate-Öffentlichkeit anzuzeigen Profil.
  • Informationen aus Cookies und anderen Technologien: Ein Cookie ist eine Reihe von Informationen, die eine Website auf dem Computer eines Besuchers speichert und die der Browser des Besuchers der Website bei jeder Rückkehr des Besuchers zur Verfügung stellt. Pixel-Tags (auch Web Beacons genannt) sind kleine Codeblöcke, die auf Websites und E-Mails platziert werden. Automattic verwendet Cookies und andere Technologien wie Pixel-Tags, um Besucher, Nutzung und Zugriffspräferenzen für unsere Dienste zu identifizieren und zu verfolgen sowie die Effektivität von E-Mail-Kampagnen zu verfolgen und zu verstehen und zielgerichtete Anzeigen zu liefern. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Nachverfolgung, einschließlich der Frage, wie Sie die Verwendung von Cookies steuern können, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie .

Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln

Wir können Informationen über Sie auch aus anderen Quellen erhalten. Wenn Sie beispielsweise über einen anderen Dienst (wie Google) ein WordPress.com-Konto erstellen oder sich bei diesem anmelden oder wenn Sie Ihre Website oder Ihr Konto über unsere Funktion “ Veröffentlichen“ mit einem Social Media-Dienst (wie Twitter) verbinden , erhalten wir Informationen von diesen Dienst (z. B. Ihren Benutzernamen, grundlegende Profilinformationen, Freundesliste) über die Autorisierungsverfahren für diesen Dienst. Wenn Sie beispielsweise WooCommerce Payments verwenden, erhalten wir Informationen zu Ihrem Stripe-Konto, z. B. Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Die Informationen, die wir erhalten, hängen davon ab, welche Dienste Sie nutzen oder autorisieren und welche Optionen verfügbar sind.

Dienste von Drittanbietern können uns auch Informationen geben, z. B. Postanschriften für Personen, die noch nicht unsere Benutzer sind (aber wir hoffen, dass dies der Fall ist!). Wir verwenden diese Informationen für Marketingzwecke wie Postkarten und andere Mailer, die für unsere Dienste werben.

Wie und warum wir Informationen verwenden

Zwecke zur Verwendung von Informationen

Wir verwenden Informationen über Sie für die unten aufgeführten Zwecke:

  • Um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Zum Beispiel, um Ihr Konto einzurichten und zu pflegen, Ihre Website zu hosten, Ihre Website zu sichern und wiederherzustellen, Kundenservice bereitzustellen, Zahlungen und Bestellungen zu verarbeiten und Benutzerinformationen zu überprüfen.
  • Um Qualität zu gewährleisten, Sicherheit zu gewährleisten und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Zum Beispiel durch die Bereitstellung automatischer Upgrades und neuer Versionen unserer Dienste. Oder indem wir beispielsweise überwachen und analysieren, wie Benutzer mit unseren Diensten interagieren, damit wir neue Funktionen erstellen können, von denen wir glauben, dass sie unseren Benutzern gefallen und die ihnen helfen, Websites effizienter zu erstellen und zu verwalten oder die Verwendung unserer Dienste zu vereinfachen.
  • Anzeigen in unserem Werbeprogramm platzieren und verwalten. Zum Beispiel, um Anzeigen auf den Websites unserer Nutzer und auf einigen unserer eigenen Websites als Teil unseres Werbeprogramms zu schalten und die Anzeigenleistung zu verstehen.
  • Vermarktung unserer Dienstleistungen und Messung, Bewertung und Verbesserung der Effektivität unseres Marketings. Zum Beispiel durch gezielte Ausrichtung unserer Marketingbotschaften auf Gruppen unserer Benutzer (z. B. diejenigen, die einen bestimmten Plan bei uns haben oder über einen bestimmten Zeitraum Benutzer waren), Werbung für unsere Dienste und Analyse der Ergebnisse unserer Marketingkampagnen (z. B. wie viele Personen kauften einen bezahlten Plan, nachdem sie eine Marketingnachricht erhalten hatten, und verstanden und prognostizierten die Benutzerbindung.
  • Zum Schutz unserer Dienste, unserer Benutzer und der Öffentlichkeit. Zum Beispiel durch Erkennen von Sicherheitsvorfällen; Aufdeckung und Schutz vor böswilligen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten; Spam bekämpfen; Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen; und Schutz der Rechte und des Eigentums von Automattic und anderen, was dazu führen kann, dass wir beispielsweise eine Transaktion ablehnen oder Services beenden.
  • Um Probleme mit unseren Diensten zu beheben. Zum Beispiel durch Überwachen, Debuggen, Reparieren und Verhindern von Problemen.
  • So passen Sie die Benutzererfahrung an Zum Beispiel, um Ihre Erfahrung zu personalisieren, indem Sie relevante Benachrichtigungen und Anzeigen für unsere Services bereitstellen, Inhalte über unsere Reader-Post-Vorschläge empfehlen und über Longreads neue Essays und Geschichten für Ihr Lesevergnügen bereitstellen.
  • Mit Ihnen zu kommunizieren. Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail senden, um Ihr Feedback anzufordern, Tipps zur optimalen Nutzung unserer Produkte auszutauschen oder Sie über Automattic auf dem Laufenden zu halten, SMS an Sie, um Ihre Zahlung zu überprüfen; oder rufen Sie an, um Angebote und Werbeaktionen zu teilen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Wenn Sie nicht von uns hören möchten, können Sie die Marketingkommunikation jederzeit deaktivieren. (Wenn Sie sich abmelden, senden wir Ihnen weiterhin wichtige Updates zu Ihrem Konto.)
  • Rekrutierung und Einstellung neuer Automattiker. Zum Beispiel durch die Bewertung von Bewerbern und die Kommunikation mit ihnen.

Rechtsgrundlagen für das Sammeln und Verwenden von Informationen

Ein Hinweis für Personen in der Europäischen Union zu unseren rechtlichen Gründen für die Verarbeitung von Informationen über Sie gemäß den EU-Datenschutzgesetzen. Unsere Verwendung Ihrer Informationen basiert auf den folgenden Gründen:

(1) Die Nutzung ist erforderlich, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber gemäß den geltenden Nutzungsbedingungen oder anderen Vereinbarungen mit Ihnen zu erfüllen, oder um Ihr Konto zu verwalten, z. B. um den Zugriff auf unsere Website auf Ihrem Gerät zu ermöglichen oder eine Gebühr zu erheben Sie für einen bezahlten Plan; oder

(2) Die Verwendung ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich; oder

(3) Die Verwendung ist erforderlich, um Ihre vitalen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen; oder

(4) Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verwenden, um beispielsweise unsere Dienste bereitzustellen und zu aktualisieren. um unsere Dienste zu verbessern, damit wir Ihnen eine noch bessere Benutzererfahrung bieten können; um unsere Dienstleistungen zu schützen; mit Ihnen zu kommunizieren; die Wirksamkeit unserer Werbung zu messen, zu messen und zu verbessern; und um unsere Benutzerbindung und -abnutzung zu verstehen; Probleme mit unseren Diensten zu überwachen und zu verhindern; und um Ihre Erfahrung zu personalisieren; oder

(5) Sie haben uns Ihre Zustimmung gegeben – beispielsweise bevor wir bestimmte Cookies auf Ihrem Gerät platzieren und später darauf zugreifen und sie analysieren, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben .

Informationen teilen

Wie wir Informationen teilen

Wir geben Informationen über Sie unter bestimmten Umständen und mit angemessenen Schutzmaßnahmen für Ihre Privatsphäre weiter. Diese werden im Folgenden sowie im Abschnitt “ Anzeigen- und Analysedienste anderer Anbieter“ beschrieben :

  • Tochterunternehmen und unabhängige Auftragnehmer: Wir können Informationen über Sie an unsere Tochterunternehmen und unabhängigen Auftragnehmer weitergeben, die diese Informationen benötigen, um unsere Dienstleistungen erbringen oder die Informationen in unserem Namen verarbeiten zu können. Wir fordern unsere Tochtergesellschaften und unabhängigen Auftragnehmer auf, diese Datenschutzrichtlinie für alle persönlichen Informationen zu befolgen, die wir mit ihnen teilen.
  • Drittanbieter:Wir können Informationen über Sie an Drittanbieter weitergeben, die diese Informationen benötigen, um ihre Dienste für uns oder für Sie oder Ihre Website bereitzustellen. Dazu gehören Anbieter, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen (z. B. Stripe, das WooCommerce Payments unterstützt, Zahlungsanbieter, die Ihre Kredit- und Debitkarteninformationen verarbeiten, Zahlungsanbieter, die Sie für Ihre eigenen E-Commerce-Vorgänge verwenden, Betrugspräventionsdienste, mit denen wir betrügerische Analysen durchführen können Zahlungstransaktionen, Cloud-Speicherdienste, Post- und E-Mail-Zustelldienste, die uns helfen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, Kunden-Chat- und E-Mail-Supportdienste, die uns bei der Kommunikation mit Ihnen helfen, Registrare, Registrierungen, Daten-Treuhanddienste, mit denen wir Domain-Registrierungsdienste anbieten können, und Ihrem Hosting-Anbieter, wenn Ihre Website nicht von Automattic gehostet wird); diejenigen, die uns bei unseren Marketingbemühungen unterstützen (z. B. durch Bereitstellung von Tools zur Identifizierung einer bestimmten Marketingzielgruppe oder zur Verbesserung unserer Marketingkampagnen und durch Platzierung von Anzeigen zur Vermarktung unserer Dienstleistungen); diejenigen, die uns helfen, unsere Services zu verstehen und zu verbessern (wie Analytics-Anbieter); diejenigen, die Tools zur Unterstützung unserer Betriebsabläufe bereitstellen (z. B. Programme, die uns bei der Aufgabenverwaltung, Planung, Textverarbeitung, E-Mail- und anderen Kommunikation sowie der Zusammenarbeit zwischen unseren Teams helfen); andere Tools von Drittanbietern, mit denen wir Vorgänge verwalten können; und Unternehmen, die Produkte auf unseren Websites verfügbar machen (wie die Erweiterungen auf WooCommerce.com), die möglicherweise Informationen über Sie benötigen, um Ihnen beispielsweise technische oder andere Supportleistungen zu erbringen. Wir fordern die Anbieter auf, Datenschutzverpflichtungen zuzustimmen, um Informationen mit ihnen zu teilen.Cookie-Richtlinie ).
  • Gesetzliche und behördliche Anforderungen: Wir können Informationen über Sie als Antwort auf eine Vorladung, eine gerichtliche Anordnung oder eine andere behördliche Anfrage offenlegen. Weitere Informationen darüber, wie wir auf Anfragen nach Informationen über WordPress.com-Benutzer reagieren, finden Sie in unseren rechtlichen Richtlinien . Wenn Sie eine Domain bei WordPress.com registriert haben, geben wir Ihre Informationen möglicherweise weiter, um den Bestimmungen, Regeln oder Richtlinien der Internet Corporation für zugewiesene Namen und Nummern (ICANN) zu entsprechen. Beispielsweise sind Ihre Informationen zu Ihrer Domain-Registrierung möglicherweise in der WHOIS-Datenbank verfügbar, oder wir müssen Ihre Informationen möglicherweise an ICANN-zugelassene Anbieter von Streitbeilegungsdiensten weitergeben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Dokument zur Domainregistrierung und zum Datenschutz .
  • Schutz von Rechten, Eigentum und anderen: Wir können Informationen über Sie offenlegen, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass eine Offenlegung zum Schutz des Eigentums oder der Rechte von Automattic, Dritten oder der Öffentlichkeit insgesamt angemessen erforderlich ist. Wenn wir beispielsweise nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass die Gefahr eines Todes oder einer schweren Körperverletzung unmittelbar bevorsteht, können wir Informationen zum Notfall unverzüglich offenlegen .
  • Unternehmensübertragungen: Im Zusammenhang mit einer Fusion, dem Verkauf von Unternehmensvermögen oder dem Erwerb unseres gesamten Geschäfts oder eines Teils davon durch ein anderes Unternehmen oder in dem unwahrscheinlichen Fall, dass Automattic sein Geschäft aufgibt oder in Konkurs geht, gehören Benutzerinformationen wahrscheinlich dazu die Vermögenswerte, die von einem Dritten übertragen oder erworben werden. Sollte eines dieser Ereignisse eintreten, gilt diese Datenschutzrichtlinie weiterhin für Ihre Informationen, und die Partei, die Ihre Informationen erhält, verwendet Ihre Informationen möglicherweise weiterhin, jedoch nur im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie.
  • Mit Ihrer Zustimmung: Wir können Informationen mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihre Anweisung teilen und weitergeben. Beispielsweise können wir Ihre Informationen an Dritte weitergeben, wenn Sie uns dazu autorisieren, z. B. wenn Sie Ihre Website über unsere Funktion „Veröffentlichen“ mit einem Social-Media-Dienst verbunden haben.
  • Aggregierte oder nicht identifizierte Informationen: Wir können Informationen weitergeben, die aggregiert oder nicht identifiziert wurden, sodass sie nicht mehr angemessen zur Identifizierung von Ihnen verwendet werden können. Beispielsweise können wir aggregierte Statistiken über die Nutzung unserer Dienste veröffentlichen oder eine Hash-Version Ihrer E-Mail-Adresse freigeben, um benutzerdefinierte Werbekampagnen auf anderen Plattformen zu ermöglichen.
  • Websitebesitzer: Wenn Sie über ein WordPress.com-Konto verfügen und über unsere Dienste mit einer anderen Website interagieren, werden Ihre Informationen möglicherweise an die Administratoren der Website weitergegeben. Wenn Sie beispielsweise einen Kommentar zu einer auf WordPress.com erstellten Site hinterlassen oder Jetpack ausführen, werden Ihre IP-Adresse und die mit Ihrem WordPress.com-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse möglicherweise an die Administratoren der Site weitergegeben, auf der Sie die Website verlassen haben Kommentar. Wenn Sie eine Zahlung (z. B. über die Zahlungsfunktion ) an eine Site vornehmen , werden Ihr öffentlicher Anzeigename, Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse möglicherweise an die Administratoren der Site weitergegeben.
  • Veröffentlichte Supportanfragen: Wenn Sie uns eine Supportanfrage senden (z. B. über eine Support-E-Mail oder einen unserer anderen Feedback-Mechanismen), behalten wir uns das Recht vor, diese Anfrage zu veröffentlichen, um Ihre Anfrage zu klären oder zu beantworten oder um zu helfen Wir unterstützen andere Benutzer.

Wir haben eine langjährige Politik, dass wir die Daten unserer Benutzer nicht verkaufen. Wir sind kein Datenbroker, wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Datenbroker und wir verkaufen Ihre Informationen nicht an andere Unternehmen, die Sie mit Marketing-E-Mails spammen möchten.

Wir schalten Anzeigen auf einigen Websites unserer Nutzer sowie auf einigen unserer eigenen Websites. Dank der Einnahmen, die sie generieren, können wir kostenlos auf einige unserer Dienste zugreifen, damit Geld nicht zu einem Hindernis für die Stimmabgabe wird.

Nach einem neuen kalifornischen Gesetz, dem California Consumer Privacy Act („CCPA“), können einige personalisierte Werbung, die Sie online und auf unseren Diensten sehen, als „Verkauf“ betrachtet werden, obwohl wir keine Informationen weitergeben, die Sie persönlich identifizieren, wie z. B. Ihren Namen oder E-Mail-Adresse als Teil unseres Werbeprogramms.

Sie haben die Wahl zwischen diesen Anzeigen, erfahren mehr über sie und unser Anzeigenprogramm .

Öffentlich geteilte Informationen

Informationen, die Sie veröffentlichen möchten, werden – Sie haben es erraten – öffentlich bekannt gegeben.

Das bedeutet, dass Informationen wie Ihr öffentliches Profil, Beiträge, andere Inhalte, die Sie auf Ihrer Website veröffentlichen, sowie Ihre „Likes“ und Kommentare auf anderen Websites anderen zur Verfügung stehen – und wir hoffen, dass sie viele Aufrufe erhalten!

Zum Beispiel, dass Sie das Foto auf Ihr öffentliches Profil laden oder ein Standardbild , wenn Sie nicht einen hochgeladen haben, ist Ihre G lobally R ecognized Avatar oder Gravatar – es bekommen? 🙂 Ihr Gravatar wird zusammen mit anderen öffentlichen Profilinformationen neben den Kommentaren und „Likes“ angezeigt, die Sie auf den Websites anderer Benutzer machen, während Sie in Ihrem WordPress.com-Konto angemeldet sind. Ihre Gravatar- und öffentlichen Profilinformationen werden möglicherweise auch mit Ihren Kommentaren, „Likes“ und anderen Interaktionen auf Websites angezeigt, die unseren Gravatar-Service verwenden, wenn die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse dieselbe E-Mail-Adresse ist, die Sie auf der anderen Website verwenden.

Wir stellen auch einen „Firehose“ -Stream öffentlicher Daten (wie Beiträge und Kommentare) von einigen Websites bereit, die unsere Dienste nutzen, um diese Daten Firehose-Abonnenten zur Verfügung zu stellen, die den Inhalt anzeigen und analysieren können (alle vorbehaltlich unserer Nutzungsbedingungen) Ich habe kein Recht, es erneut öffentlich zu veröffentlichen. Erfahren Sie mehr über das Deaktivieren der Firehose for WordPress.com- und Jetpack- Websites. Öffentliche Informationen können auch von Suchmaschinen indiziert oder von Dritten verwendet werden.

Bitte denken Sie daran, wenn Sie entscheiden, was Sie öffentlich teilen möchten.

Wie lange wir Informationen aufbewahren

Wir verwerfen im Allgemeinen Informationen über Sie, wenn sie für die Zwecke, für die wir sie sammeln und verwenden, nicht mehr benötigt werden – wie im obigen Abschnitt über die Verwendung von Informationen beschrieben – und wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, sie aufzubewahren.

Beispielsweise führen wir Webserver-Protokolle, in denen Informationen über einen Besucher einer der Automattic-Websites wie IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem des Besuchers ungefähr 30 Tage lang aufgezeichnet werden. Wir bewahren die Protokolle für diesen Zeitraum auf, um unter anderem den Datenverkehr auf den Automattic-Websites zu analysieren und Probleme zu untersuchen, wenn auf einer unserer Websites ein Fehler auftritt.

Wenn Sie beispielsweise einen Beitrag, eine Seite oder einen Kommentar von Ihrer WordPress.com-Website löschen, bleibt dieser 30 Tage lang in Ihrem Papierkorb, falls Sie Ihre Meinung ändern und diesen Inhalt wiederherstellen möchten, da das Neuen von Null ist Spaß. Nach Ablauf der 30 Tage verbleibt der gelöschte Inhalt möglicherweise in unseren Backups und Caches, bis er gelöscht wird.

Sicherheit

Obwohl kein Onlinedienst 100% sicher ist, arbeiten wir sehr hart daran, Informationen über Sie vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung oder Zerstörung zu schützen, und ergreifen angemessene Maßnahmen, um dies zu tun. Wir überwachen unsere Dienste auf potenzielle Schwachstellen und Angriffe.

Um die Sicherheit Ihres Kontos zu verbessern, empfehlen wir Ihnen, unsere erweiterten Sicherheitseinstellungen wie die zweistufige Authentifizierung zu aktivieren .

Entscheidungen

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um Informationen über Sie zu erhalten:

  • Beschränken Sie die von Ihnen angegebenen Informationen: Wenn Sie ein Konto bei uns haben, können Sie festlegen, dass die optionalen Kontoinformationen, Profilinformationen sowie Transaktions- und Rechnungsinformationen nicht angegeben werden. Beachten Sie bitte, dass bestimmte Funktionen unserer Dienste – beispielsweise Premium-Themen, für die eine zusätzliche Gebühr anfällt – möglicherweise nicht verfügbar sind, wenn Sie diese Informationen nicht angeben.
  • Beschränken Sie den Zugriff auf Informationen auf Ihrem mobilen Gerät: Ihr Betriebssystem für mobile Geräte sollte Ihnen die Möglichkeit bieten, die Erfassung gespeicherter Informationen oder Standortinformationen über unsere mobilen Apps einzustellen. Wenn Sie dies einschränken möchten, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen wie das Geotagging für Fotos nicht verwenden.
  • Deaktivieren Sie die Marketingkommunikation: Sie können den Erhalt von Werbemitteilungen von uns deaktivieren. Folgen Sie einfach den Anweisungen in diesen Mitteilungen oder lassen Sie es uns wissen. Wenn Sie sich von Werbemitteilungen abmelden, senden wir Ihnen möglicherweise noch andere Mitteilungen, z. B. zu Ihrem Konto und rechtlichen Hinweisen.
  • Stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies abgelehnt werden: Derzeit reagiert Automattic nicht auf „Nicht verfolgen“ -Signale in allen unseren Diensten. Normalerweise können Sie Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Browser-Cookies entfernt oder abgelehnt werden, bevor Sie die Websites von Automattic verwenden. Dies hat den Nachteil, dass bestimmte Funktionen der Websites von Automattic ohne die Verwendung von Cookies möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  • Deaktivieren Sie unser internes Analyseprogramm: Sie können dies über Ihre Benutzereinstellungen tun. Wenn Sie sich abmelden, werden Sie keine Informationen mehr über Ereignisse oder Aktionen nach dem Abmelden an unser Analysetool weitergeben, während Sie in Ihrem WordPress.com-Konto angemeldet sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie .
  • Schließen Sie Ihr Konto: Wir wären sehr traurig, wenn Sie gehen würden. Sie können Ihr Konto jedoch schließen, wenn Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten. ( Hier finden Sie Anweisungen zur Kontoauflösung für WordPress.com-Konten.) Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Informationen nach dem Schließen Ihres Kontos möglicherweise weiterhin aufbewahren, wie unter Wie lange wir Informationen oben aufbewahren beschrieben – beispielsweise, wenn diese Informationen zumutbar benötigt werden Einhaltung (oder Nachweis unserer Einhaltung) gesetzlicher Verpflichtungen wie Strafverfolgungsanfragen oder angemessener Notwendigkeit für unsere berechtigten Geschäftsinteressen.

Deine Rechte

Wenn Sie sich in bestimmten Teilen der Welt befinden, einschließlich Kalifornien und Ländern, die unter den Geltungsbereich der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung (auch bekannt als „DSGVO“) fallen, haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, wie das Recht auf Anforderung Zugriff auf oder Löschung Ihrer Daten.

Europäische Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO)

Wenn Sie sich in einem Land befinden, das in den Geltungsbereich der DSGVO fällt, gewähren Ihnen die Datenschutzgesetze bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Ausnahmen, einschließlich der Rechte an:

  • Fordern Sie den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten an.
  • Bitte um Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten;
  • Widerspruch gegen unsere Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Fordern Sie uns auf, die Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. und
  • Fordern Sie die Portabilität Ihrer persönlichen Daten an.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer staatlichen Aufsichtsbehörde einzureichen.

California Consumer Privacy Act (CCPA)

Nach dem kalifornischen Verbraucherschutzgesetz (CCPA) müssen wir den Einwohnern Kaliforniens einige zusätzliche Informationen zu den Kategorien personenbezogener Daten zur Verfügung stellen, die wir sammeln und weitergeben, woher wir diese personenbezogenen Daten beziehen und wie und warum wir sie verwenden.

Die CCPA verlangt von uns auch, dass wir eine Liste der „Kategorien“ personenbezogener Daten bereitstellen, die wir sammeln, da dieser Begriff gesetzlich definiert ist. In den letzten 12 Monaten haben wir abhängig von den verwendeten Diensten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von Einwohnern Kaliforniens gesammelt:

  • Kennungen (wie Ihr Name, Kontaktinformationen sowie Geräte- und Online-Kennungen);
  • Kommerzielle Informationen (z. B. Ihre Rechnungsinformationen und Ihre Kaufhistorie);
  • Gesetzlich geschützte Merkmale (Sie können beispielsweise Ihr Geschlecht im Rahmen einer Forschungsumfrage für uns angeben);
  • Informationen zu Aktivitäten im Internet oder in anderen elektronischen Netzwerken (z. B. Ihre Nutzung unserer Dienste, z. B. die Aktionen, die Sie als Administrator einer WordPress.com-Website ausführen);
  • Geolokalisierungsdaten (z. B. Ihr Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse);
  • Audio-, elektronische, visuelle oder ähnliche Informationen (z. B. Ihr Profilbild, falls Sie eines hochgeladen haben);
  • Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen (z. B. Ihre Unternehmens- und Teaminformationen, wenn Sie ein Happy Tools-Benutzer sind, oder Informationen, die Sie in einer Bewerbung angeben); und
  • Schlussfolgerungen, die wir ziehen (z. B. Wahrscheinlichkeit der Aufbewahrung oder Abnutzung).

Weitere Informationen zu dem, was wir sammeln, und Quellen dieser Informationen finden Sie im Abschnitt Informationen, die wir sammeln .

Wir sammeln personenbezogene Daten für geschäftliche und kommerzielle Zwecke, die im Abschnitt Wie und warum wir Informationen verwenden beschrieben sind . Und wir teilen diese Informationen mit den Kategorien von Dritten, die im Abschnitt „Informationen teilen“ beschrieben sind .

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie zusätzliche Rechte im Rahmen der CCPA, vorbehaltlich etwaiger gesetzlich vorgesehener Ausnahmen, einschließlich des Rechts auf:

  • Fordern Sie an, die Kategorien der von uns gesammelten persönlichen Informationen, die Kategorien des geschäftlichen oder kommerziellen Zwecks für die Erfassung und Verwendung dieser Informationen, die Kategorien der Quellen, aus denen die Informationen stammen, die Kategorien der Dritten, mit denen wir sie teilen, und die spezifischen Informationen zu kennen wir sammeln über dich;
  • Löschung persönlicher Daten, die wir sammeln oder pflegen, beantragen;
  • Den Verkauf persönlicher Daten ablehnen; und
  • Keine diskriminierende Behandlung für die Ausübung Ihrer Rechte aus dem CCPA erhalten.

Die CCPA & Personalisierte Werbung in unserem Anzeigenprogramm

Unsere Mission ist es, Verlagswesen und Handel zu demokratisieren, und das bedeutet, unsere Dienstleistungen möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Wir schalten Anzeigen auf einigen Websites unserer Nutzer sowie auf einigen unserer eigenen Websites. Mit den Einnahmen, die diese Anzeigen generieren, können wir kostenlos auf einige unserer Dienste zugreifen, damit Geld nicht zu einem Hindernis für die Stimmabgabe wird. Mit unserem Anzeigenprogramm können unsere Nutzer auch Einnahmen erzielen, um ihre eigenen Websites zu unterstützen und zu erweitern. Im Rahmen unseres Werbeprogramms verwenden wir und unsere Benutzer Cookies, um bestimmte Gerätekennungen und Informationen über Ihre Browsing-Aktivitäten mit unseren Werbepartnern zu teilen. Diese Werbepartner können diese Informationen verwenden, um Ihnen personalisierte Anzeigen auf einigen Websites unserer Benutzer zu zeigen und einige von uns.

Die persönlichen Informationen, die wir weitergeben, umfassen Online-Kennungen. Internet- oder andere Netzwerk- oder Geräteaktivitäten (wie Cookie-Informationen, andere Gerätekennungen und IP-Adresse); und Geolokalisierungsdaten (ungefähre Standortinformationen von Ihrer IP-Adresse). Diese Angaben können als „Verkauf“ von Informationen im Rahmen des CCPA angesehen werden. Wir verkaufen (oder teilen) keine Informationen über unser Anzeigenprogramm, die Sie persönlich identifizieren, wie z. B. Ihren Namen oder Ihre Kontaktinformationen. Wir verkaufen wissentlich keine persönlichen Daten von Personen unter 16 Jahren. Erfahren Sie, wie Sie sich abmelden können, indem Sie nach Kalifornien gehen: Verkaufen Sie meine persönlichen Daten nicht .

Kontaktieren Sie uns über diese Rechte

Normalerweise können Sie mit Ihren von uns angebotenen Kontoeinstellungen und Tools auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese korrigieren oder löschen. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind oder uns wegen eines der anderen Rechte kontaktieren möchten, scrollen Sie nach unten zu „ Wie um uns zu erreichen “, um herauszufinden, wie wir uns erreichen können.

Wenn Sie uns bezüglich eines Ihrer Rechte in diesem Abschnitt kontaktieren, müssen wir überprüfen, ob Sie die richtige Person sind, bevor wir etwas offenlegen oder löschen. Wenn Sie beispielsweise ein Benutzer sind, müssen Sie uns über die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse kontaktieren. Sie können auch einen autorisierten Vertreter benennen, der in Ihrem Namen eine Anfrage stellt, indem Sie uns eine schriftliche Genehmigung erteilen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Identität noch bei uns überprüfen.

Controller und verantwortliche Unternehmen

Die Dienstleistungen von Automattic sind weltweit. Verschiedene Automattic-Unternehmen sind der Controller (oder Co-Controller) für personenbezogene Daten. Dies bedeutet, dass sie für die Verarbeitung dieser Informationen verantwortlich sind, basierend auf dem jeweiligen Service und dem Standort der Person, die unsere Services nutzt.

Abhängig von den von Ihnen genutzten Diensten kann mehr als ein Unternehmen für Ihre persönlichen Daten verantwortlich sein. Im Allgemeinen ist der „Controller“ das Automattic-Unternehmen, das den Vertrag mit Ihnen gemäß den Nutzungsbedingungen für das von Ihnen verwendete Produkt oder die von Ihnen verwendete Dienstleistung abgeschlossen hat. Darüber hinaus ist Automattic Inc., unser in den USA ansässiges Unternehmen, der Controller für einige der Verarbeitungsaktivitäten in allen unseren Services weltweit.

In der folgenden Tabelle werden die aktuellen Controller für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erläutert. Wir verwenden den Begriff „Designated Countries“, um Australien, Kanada, Japan, Mexiko, Neuseeland, Russland und alle Länder in Europa (einschließlich Großbritannien und ROI) zu bezeichnen.

Alle Automattic Services (außer WooCommerce)

Wenn Sie außerhalb der designierten Länder wohnen:Automattic Inc.
60 29th Street Nr. 343
San Francisco, CA 94110
Wenn Sie in den designierten Ländern wohnen:Aut O’Mattic A8C Irland Ltd.
Grand Canal Dock, 25 Herbert Pl
Dublin, D02 AY86
Irland Automattic Inc. ist auch der Controller für einige der Verarbeitungsaktivitäten im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die von Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd. bereitgestellt werden.

WooCommerce-Dienste

Zu den WooCommerce-Diensten gehören WooCommerce, WooCommerce-Zahlungen, WooCommerce-Versand und Steuern, MailPoet und alle bei WooCommerce.com gekauften Produkte.

Wenn Sie außerhalb der designierten Länder wohnen:WooCommerce, Inc.
60 29th Street Nr. 343
San Francisco, CA 94110 Automattic Inc. ist auch der Controller für einige der Verarbeitungsaktivitäten im Zusammenhang mit von WooCommerce, Inc. bereitgestellten Diensten.
Wenn Sie in den designierten Ländern wohnen:
Grand Canal Dock von WooCommerce Ireland Ltd. , 25 Herbert Pl
Dublin, D02 AY86
Irland Automattic Inc und WooCommerce, Inc sind auch die gemeinsamen Controller für einige der Verarbeitungsaktivitäten im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die von WooCommerce Ireland Ltd. bereitgestellt werden.

Wie Sie uns erreichen

Wenn Sie eine Frage zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder uns bezüglich eines der oben im Abschnitt Ihre Rechte genannten Rechte kontaktieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Webformular oder per E-Mail . Dies sind die schnellsten Möglichkeiten, um eine Antwort auf Ihre Anfrage zu erhalten. Sie können uns jedoch auch telefonisch unter 1-877-273-3049 kontaktieren.

Andere Dinge, die Sie wissen sollten (Lesen Sie weiter!)

Informationen übertragen

Da die Dienste von Automattic weltweit angeboten werden, können die Informationen über Sie, die wir bei der Nutzung der Dienste in der EU verarbeiten, von Personen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), die für uns und andere Mitglieder arbeiten, verwendet, gespeichert und / oder abgerufen werden unserer Unternehmensgruppe oder Datenverarbeiter von Drittanbietern. Dies ist für die im Abschnitt Wie und warum wir Informationen verwenden oben aufgeführten Zwecke erforderlich .

Wenn wir Unternehmen außerhalb des EWR Informationen über Sie zur Verfügung stellen, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass der Empfänger Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie gemäß den geltenden Gesetzen angemessen schützt. Diese Maßnahmen umfassen den Abschluss von von der Europäischen Kommission genehmigten vertraglichen Standardvereinbarungen mit Unternehmen mit Sitz in Ländern außerhalb des EWR.

Sie können uns um weitere Informationen zu den Maßnahmen bitten, die wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Übertragung aus der EU ergreifen.

Von anderen bereitgestellte Anzeigen- und Analysedienste

Anzeigen, die auf einem unserer Dienste erscheinen, können von Werbenetzwerken geliefert werden. Andere Parteien können über unsere Dienste auch Analysedienste bereitstellen. Diese Werbenetzwerke und Analyseanbieter setzen möglicherweise Tracking-Technologien (wie Cookies) ein, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste sowie über andere Websites und Onlinedienste hinweg zu sammeln. Mit diesen Technologien können diese Dritten Ihr Gerät erkennen, um Informationen über Sie oder andere Benutzer Ihres Geräts zusammenzustellen. Mit diesen Informationen können wir und andere Unternehmen unter anderem die Nutzung analysieren und verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte bestimmen und Anzeigen schalten, die möglicherweise stärker auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Software und Dienste von Drittanbietern

Wenn Sie Plugins oder Einbettungen von Drittanbietern, WooCommerce Payments (unterstützt von Stripe), WooCommerce-Erweiterungen, die Dienste von Drittanbietern ermöglichen, oder andere Software oder Dienste von Drittanbietern verwenden möchten, beachten Sie bitte, dass die Interaktion mit diesen möglicherweise erfolgt bedeutet, diesen Dritten Informationen über sich selbst (oder Ihre Website-Besucher) zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können einige Dienste von Drittanbietern den Zugriff auf Ihre Daten (Ihre, Ihre Besucher oder Kunden) über ein Pixel oder ein Cookie anfordern oder erfordern. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien und -praktiken des Drittanbieters behandelt werden, wenn Sie den Dienst eines Drittanbieters nutzen oder Zugriff gewähren. Wir besitzen oder kontrollieren diese Dritten nicht und sie haben ihre eigenen Regeln für das Sammeln, Verwenden und Teilen von Informationen, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie die Software oder Dienste verwenden.

Besucher der Websites unserer Benutzer

Wir verarbeiten auch Informationen über Besucher der Websites unserer Benutzer im Namen unserer Benutzer und gemäß unseren Benutzervereinbarungen. Bitte beachten Sie, dass unsere Verarbeitung dieser Informationen im Namen unserer Benutzer für ihre Websites nicht durch diese Datenschutzrichtlinie abgedeckt ist. Wir empfehlen unseren Benutzern, eine Datenschutzrichtlinie zu veröffentlichen, in der ihre Praktiken zur Erfassung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten genau beschrieben werden. Wenn Sie möchten, können Sie in unserer Datenschutzerklärung auch mehr über die Daten lesen, die wir im Namen unserer Benutzer sammeln .

Benutzer kontrollieren den auf ihren Websites veröffentlichten Inhalt. Streitigkeiten bezüglich des Inhalts auf der Website eines Benutzers sollten daher direkt an den Websitebesitzer über die Seite „Kontakt“, an eine von ihnen angegebene E-Mail-Adresse oder durch Hinterlassen eines Kommentars auf der Website gerichtet werden .

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Obwohl die meisten Änderungen wahrscheinlich geringfügig sind, kann Automattic von Zeit zu Zeit seine Datenschutzrichtlinie ändern. Automattic fordert die Besucher auf, diese Seite regelmäßig auf Änderungen ihrer Datenschutzrichtlinie zu überprüfen. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir das unten stehende Änderungsprotokoll überarbeiten. In einigen Fällen können wir zusätzliche Hinweise geben (z. B. das Hinzufügen einer Erklärung zu unserer Homepage oder dem WordPress.com-Blog oder das Senden einer Benachrichtigung per E-Mail oder Ihr Dashboard). Ihre weitere Nutzung der Dienste nach einer Änderung unserer Datenschutzrichtlinie unterliegt der aktualisierten Richtlinie

Sonstige Informationen und Ressourcen

Jetpack Privacy Center

WooCommerce und die DSGVO

Übersetzung

Unsere Datenschutzrichtlinie wurde ursprünglich in Englisch (USA) verfasst. Wir können es in andere Sprachen übersetzen. Zum Beispiel:

Französisch: https://automattic.com/fr/privacy
Spanisch: https://automattic.com/es/privacy
Deutsch: https://automattic.com/de/privacy

Im Falle eines Konflikts zwischen einer übersetzten Version unserer Datenschutzrichtlinie und der englischen Version gilt die englische Version.

Das ist es! Danke fürs Lesen.

Änderungsprotokoll

  • 1. Januar 2021 : Enthaltene Informationen für AutomateWoo und Jetpack CRM. Der Abschnitt „Controller und verantwortliche Unternehmen“ wurde aktualisiert, um Änderungen zu berücksichtigen, die sich auf WooCommerce-Benutzer auswirken.
  • 7. Dezember 2020: Enthaltene Informationen für MailPoet.
  • 12. Oktober 2020 : Umbenennung von WooCommerce Services in WooCommerce Shipping & Tax.